KMRDOC 7.0 freigegeben

Das Update auf KMRDOC Version 7.0 wurde freigegeben. Es enthält neben Fehlerkorrekturen folgende Änderungen:

  • Umsetzung des Rahmenvertrags Land Brandenburg 2018
  • DotSpatial.Topology durch DotSpatial.GeoAPI und DotSpatial.NetTopologySuite ersetzt
  • Geometrien können nun auch bei geöffneter Attributtabelle bearbeitet werden
  • die Selektion wird nun analog zu KMRPAS oberhalb angezeigt
  • die Bohrpunktnummerierung erfolgt von links unten aufwärts ohne negative Achsenwerte
  • Drucken von Teilflächen beschleunigt
  • Erstellen von VP-Rastern beschleunigt
  • das Firmen-Logo muss nur einmal geladen werden und wird für alle folgenden Abschlussberichte automatisch verwendet
  • im Drucken-Dialog wird im „Template öffnen“-Dialog direkt der Template-Ordner angezeigt
  • die Selektion wird nach dem Flächen berechnen wieder aufgehoben
  • PntPosn-Punkte werden in der Suchfeldeckkoordinatenliste als solche gekennzeichnet
  • Fangen lässt sich auf bestimmte Layer beschränken
  • dxf-Dateien werden beim Laden des Projekts mit geladen
  • Truppführer Gerd Will hinzugefügt
  • Änderungen der Antragsverwaltung
    • Hinterlegen von PDF-Dateien zu zufälligen Munitionsfunden
    • Erfassen von Bagatellen und privaten Untersuchungen
    • Hinterlegen von Abschlussberichten der Ingenieurbüros zu importierten Untersuchungen